Aktuelles

05 | 2019

Wir freuen uns über eine Kooperation mit REDcatch PHOTOGRAMMETRIC ENGINEERING

 

REDcatch ist spezialisiert auf

drohnengestützte und terrestrische Photogrammetrie.

Seit 5 Jahren entwickelt REDcatch neue technologische Produkte und Software-Anwendungen zur einfachen 3D Modellierung von Objekten.

 

Mehr als 500 erfolgreich abgeschlossene 3D Projekte für verschiedene Bereiche, wie Infrastruktur, Bauwesen, Architektur, Archäologie und Bestandserhaltung zeichnen REDcatch als zuverlässigen und kompetenten Partner aus.

Direkt zu

05 | 2019

Guter Fußball braucht...guten Rasen.

Im Zuge der Renovation des Rasenspielfeldes im Oldenburger Marschwegstadion führen wir regelmäßig Befliegungen durch:

Vom Urgeländeaufmaß über die Dokumentation der Bauphasen/Massenberechnungen bis zum Bestandsaufmaß am Ende der Baumaßnahme begleiten wir die Arbeiten.

Wir wünschen dem VfB für die nächste Saison das Allerbeste!

05 | 20129

Luftaufnahmen durch Airborne Luftbildservice in der Samtgemeinde Hoya | Landkreis Nienburg
Erstellung von Schrägbildaufnahmen mit der Phantom 4 Pro.
Die Presse berichtet über die Erstellung von Luftbildaufnahmen zur Dokumentation von Ortsansichten, Erholungsgebieten und öffentlichen Einrichtungen.
2019.05.09 Kreiszeitung - Luftbildaufnah[...]
PDF-Dokument [189.5 KB]

 

03 | 2019

 

Mehr als ein Dutzend Vermessungsingenieure und Fachleute aus der Bauwirtschaft trafen sich

Mitte März zu einem Seminar und Erfahrungsaustausch zum Thema

 

„Einsatz von unbemannten Flugsystemen (UAS) im Vermessungswesen“

 

und

 

"Photogrammetrische Bearbeitung von Drohnenbildern“ 

 

im Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Bad Zwischenahn-Rostrup.

 

Zu diesem Event konnte der in der drohnengestützten Photogrammetrie überaus bekannte

Experte  Ing. Hansjörg Ragg, M.Sc,  REDcatch GmbH - Pointcloud Engineering aus Österreich als fachkundiger Referent gewonnen werden.

 

Spezielle Fachthemen wie

  • Erstellung von 3 D Geländemodellen
  • Erstellung von georeferenzierten Orthomosaiks, terrestrische Photogrammetrie
  • Massenermittlungen durch UAS-Befliegungen, Fassaden Befliegung etc.
  • Neuheiten in der Drohnen- und Kameratechnik

 

standen auf der Agenda.

Ein besonderes Interesse galt jedoch der neuen Vermessungsdrohne 

DJI Phantom 4 RTK  des Marktführers DJI.

 

Flugstrategien und insbesondere effizienter Workflow mit postprocessing zur Bearbeitung mit Agisoft metashape/pix4d waren natürlich Thema.

 

Das neue „ fliegende Vermessungswerkzeug“ liefert zentimetergenaue Daten und hochauflösende Photos im Kartierungs- und Vermessungswesen.

Erste Befliegungen haben stattgefunden, sodass unserem Büro nun Datensätze zur Auswertung zur Verfügung stehen.

Gerne stehen wir Interessierten auf Anfrage für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Email-Anfrage an Dipl. Ing. wolfgang Müller

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Mobil 0151 2072 7594

Mo-Sa 9.00 bis 19.00 Uhr

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Ralf zur Brügge 2017 - update 20.05.2019